Willkommen auf Welt der Fotos!

Die Welt und auch die Technik wird von ständigem Wechsel geprägt. Schön waren die Zeiten von alten Filmrollen, Fotoalben und Dias; diese Zeit musste dem Fortschritt weichen und so wurde das Fotografieren digital - auch bei uns!

Martin

weltderfotos.de ist eine private Homepage und wurde ins Leben gerufen, um Euch unsere Sicht der Welt näher zu bringen. weltderfotos.de berichtet ausführlich von unseren zwei großen Leidenschaften: Reisen und Fotografieren!

"Der Sinn des Reisens besteht darin, unsere Phantasien durch die Wirklichkeit zu korrigieren. Statt uns die Welt vorzustellen, wie sie sein könnte, sehen wir sie wie sie ist." (Samuel Johnson)


Die Wirklichkeit der Welt - genau das ist es, was wir suchen. Wir möchten die Welt mit unseren eigenen Augen sehen, die Schönheiten der Natur erblicken, die Tiere in ihrem natürlichen Umfeld erleben und diese Welt mit allen Sinnen genießen.
Diese Leidenschaft für das Reisen und die Schönheiten der Welt verbinden wir mit der Leidenschaft für die Fotografie.

Sabrina

"Fotografie ist die Trauer über die vergängliche Zeit und das Bedürfnis, einige Augenblicke festzuhalten - es gibt formale Emotionen, hervorgerufen durch Licht oder Form, sentimentale oder sensuelle, die durch Menschen ausgelöst werden, und rein intellektuelle.
Die Fotografie kann sie vereinen und daraus neue schaffen...
Fotografie ist unlösbar mit der Zeit verknüpft, die sie festhält, mit der Zeit, die zwischen den Fingern, zwischen den Augenblicken zerrinnt, mit der Zeit der Dinge und Menschen, des Lichts und der Gefühle. Die Zeit wird nie mehr das sein, was sie war." (Jeanloup Sieff)


Diese Augenblicke haben wir durch die Kamera festgehalten - unlöschbar - für immer ein Teil der Erinnerung, oder ein Teil, der die Erinnerung wieder lebendig werden lässt! Manchmal eine Dokumentation, manchmal nur eine Emotion - aber für uns unsagbar wichtig!


Wir freuen uns, diese Augenblicke mit Euch teilen zu können und hoffen, Euch mit dieser Internetpräsenz einen Einblick in unsere Sicht der Dinge geben zu können.


Wir wünschen Euch sehr viel Spaß beim Erkunden der folgenden Seiten und freuen uns auf Eure Anmerkungen und Anregungen!

Martin und Sabrina